Kurze Durchsage: Wir haben ein Update f├╝r dewabit web ver├Âffentlicht! Die ├änderungen kurz und knackig zusammengefasst:

NEU: Sync-Item Integration

Integration der Sync-Warteschlange und des Sync-Planers

Die Warteschlange aus der Windows-Anwendung d├╝rfte allen bekannt sein. Damit lassen sich Artikel vorbereiten und anschlie├čend geb├╝ndelt hochladen. Im Update 2.2. der Windows-Anwendung wurde die lokale Warteschlange durch die Sync-Warteschlange erg├Ąnzt. Hei├čt: Die Artikel werden durch die dewabit-Server zwischen allen Clients synchronisiert. Es ist auch m├Âglich den Upload zu starten und dewabit zu beenden, die Warteschlange l├Ąuft im Hintergrund weiter. Neu ist jetzt, dass diese Warteschlange auch bei dewabit web integriert wurde. Damit ist es jetzt noch einfacher Artikel auf mehreren Arbeitspl├Ątzen zeitgleich vorzubereiten.

Wie in der Windows-Anwendung auch, k├Ânnen die Artikel ├╝ber den Button "Aktion ausw├Ąhlen" hochgeladen werden. Die Warteschlange kann Neue Artikel und/oder ├ťberarbeitungen umfassen.

Artikelupload in der Warteschlange von dewabit web

Neben der Warteschlange wurde auch der Verarbeitungsplaner integriert (Startzeitplanung + Geplante Bearbeitung). N├Ąheres dazu bald in einem separaten Blog-Post. ÔĆ░

Neuer Bildeditor ­čľ╝´ŞĆ

Wir haben einen neuen Bildeditor eingebaut! Bilder k├Ânnen nun unter Anderem gedreht, zugeschnitten und gespiegelt werden.

Neuer Bildeditor in dewabit web

Neues Artikeldetails-Fenster

Wir haben das Artikeldetails-Fenster um viele Informationen erweitert.

Style├Ąnderungen

Wir haben am Style von dewabit web gefeilt und diesen angepasst. Durch neue Steuerelemente haben wir die Artikelverwaltung bzw. die Eingabe von Daten vereinfacht. dewabit web l├Ąsst sich zur Zeit nicht mit Tablet oder Telefon bedienen, die Funktion wird jedoch in K├╝rze nachgereicht.

Sonstiges

Ansonsten wurden viele kleinere Fehler behoben.

Wir freuen uns auf euer Feedback!